Nächste Termine

Samstag, 27.10.2018
Weinfest
Samstag, 27.10.2018
Weinfest
Samstag, 03.11.2018
Altpapiersammlung
Sonntag, 18.11.2018
Volkstrauertag

Stabübergabe am Jahreskonzert

Im Rahmen des Jahreskonzerts des Musikvereins Ertigen überreichte Musikdirektor Anton Merkle den Dirigentenstab an seinen Nachfolger, Günther Goldammer. Auf große Abschiesreden wurde an diesem Abend verzichtet, denn Anton Merkle soll bei der Verabschiedung, die am kommenden Samstag in der Ertinger Kulturhalle stattfindet, gebührend gewürdigt werden.
Für sein Abschiedskonzert hatte Anton Merkle die besten Stücke aus seiner 25jährigen Tätigkeit beim Musikverein ausgewählt.

comp_Stabbergabe

Klassiker wie die "Diebische Elster" und Latinorythmen wie die "Second Suite for Band" standen genauso auf dem Programm wie Melodien aus dem Musical "Tanz der Vampire" und eine musialische Interpretation der Prophezeiungen des Nostradamus.
Das letzte Stück des Konzerts, den "TV-Kultabend" dirigierte bereits der neue Dirigent Günther Goldammer, der zuvor den Dirigentenstab von Anton Merkle übernommen hatte.
Der neue Dirigent des Musikvereins kommt aus Andelfingen und ist beim Luftwaffenmusikkorps in Ulm als Hornist und Sänger tätig und hat bereits 16 Jahre Dirigentenerfahrung.

Im Rahmen des Konzerts wurden mehrere verdiente Musiker für ihre Tätigkeit im Verein geehrt. Fabian Traub (links) und Stefan Traub (2.v.l) wurden für zehnjährige aktive Tätigkeit geehrt. Christopher Merkle (Mitte) und Benjamin Stauß (2.v.r.) wurden für 20jährige aktive Tätigkeit geehrt. Urban Diesch (rechts) erhielt für 20jährige Funktionärstätigkeit die Förderermedaille des Blasmusikverbandes in Gold.

comp_SH106087

Mehr Bilder vom Jahreskonzert finden Sie hier.