Nächste Termine

Freitag, 08.09.2017
Schlumpfparty
Samstag, 28.10.2017
Weinfest
Samstag, 28.10.2017
Weinfest
Samstag, 04.11.2017
Altpapiersammlung
Samstag, 18.11.2017
Vorständetag
Sonntag, 19.11.2017
Volkstrauertag

Jahreshauptversammlung 2017 - Bericht

Am vergangenen Samstag hielt der Musikverein Ertingen seine Jahreshauptversammlung ab. Der erste Vorsitzende Urban Diesch begrüßte alle anwesenden Musiker, Mitglieder und Ehrengäste, unter denen sich auch der Ertinger Bürgermeister Jürgen Köhler und der stv. Kreisdirigent des Blasmusikkreisverbandes Biberach, Bernd Ott befanden. Danach erhob sich die Versammlung zur Totenehrung und gedachte der im abgelaufenen Jahr verstorbenen Mitglieder mit einer Schweigeminute.
Anschließend ehrte Bernd Ott verdiente Musikerinnen und Musiker. Für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden Saskia Buck, Annika Diesch, Leonard Gloning, Antonia Möhrle, mit der bronzenen Ehrennadel des Blasmusikerverbandes ausgezeichnet.
Für 20 Jahre aktive Mitgliedschaft erhielten Carmen Fluhr, Thomas Fluhr und Julia Ummenhofer die silberne Ehrennadel. Für 30jährige aktive Tätigkeit erhielt Margit Aßfalg die goldene Ehrennadel des Blasmusikverbandes. Dieter Wild wurde für 40jährige aktive Tätigkeit mit der Ehrennadel in Gold mit Diamant ausgezeichnet. Außerdem erhielt Günther Eisele die bronzene Förderermedaille für 10jährige Funktionärstätigkeit. Zusätzlich zu ihrer Ehrung für 30jährige Mitgliedschaft erhielt Margit Aßfalg die silberne Ehrennadel für fünfzehnjährige Ausschusstätigkeit. Manfred Lutz erhielt die goldene Förderermedaille für 20jährige Funktionärstätigkeit. Michaela Lutz, die eine Ehrung für 15jährige ehrenamtliche Tätigkeit erhielt, konnte an der Jahreshautversammlung leider nicht teilnehmen. Ihre Ehrung wird daher nachgeholt. Bernd Ott und Bürgermeister Köhler dankten allen Jubilaren für ihr Engagement und ihre Einsatzbereitschaft.


Es folgten die Berichte der Vorstandschaft. 1. Vorsitzender Urban Diesch konnte in seinem Bericht auf ein erfolgreiches und arbeitsreiches Jahr 2016 zurückblicken. Dirigent Günther Goldammer konnte sich in seinem Bericht über die 18 neuen Musikerinnen und Musiker und eine erfolgreich anlaufende Bläserklasse an der Michel-Buch-Gemeinschaftsschule freuen. Jugendleiterin Isabel Beck berichtet, dass sich die Jugendlichen auf einem sehr guten Ausbildungsstand befänden und dass sich derzeit 102 Jugendliche beim Musikverein Ertingen in Ausbildung befänden, von denen 57 in der Jugendkapelle mitspielen wurde, die Carolin Buck dirigiert. Im von Jürgen Märkle geleiteten Vororchester der Gesamtgemeinde sind derzeit 29 Jugendliche tätig. Schriftführer Alexander Diesch ließ das vergangene Jahr Revue passieren und blickt noch einmal auf die wichtigsten Termine zurück.
Kassier Manfred Lutz zeigte im Kassenbericht auf, dass auch im vergangenen Vereinsjahr wieder gut gewirtschaftet worden war und konnte sich von den Kassenprüfern Maria Seng und Dietmar Stauß eine einwandfreie Kassenführung bescheinigen lassen.. 
Im Anschluss an die Berichte konnte der Bürgermeister Jürgen Köhler die Entlastung der Vorstandschaft durchführen, die auch in diesem Jahr einstimmig erteilt wurde.
In den folgenden Wahlen konnte die Vorstandschaft fast komplett wiedergewählt werden. Caterina Perfetto wurde als Beisitzerin neu in den Ausschuss gewählt. Dominik Waller übernimmt das Amt des stellvertretenden Kassiers von Michaela Lutz.
Bürgermeister Jürgen Köhler beglückwünschte die gesamte Vorstandschaft zur Entlastung.
Isabel Beck wurde in diesem Jahr zur Jugendleiterin gewählt und folgt damit Anja Diesch nach.
Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung stimmte die Vorstandschaft, mit einem Bericht zum aktuellen Planungsstand, die Mitglieder auf das Jubiläumsjahr 2018 und das dann anstehende Kreismusikfest in Ertingen ein.
Mit herzlichen Dankesworten an alle Musiker und Funktionsträger im Verein, dem Förderverein und auch an die Gemeinde schloss der 1. Vorsitzende Urban Diesch die Versammlung.